So erreichen Sie mich:

 

Praxis am Tigerpark

Lerchengasse 21/7

1080 Wien

Tel: 0699 818 22 386

office@daslebeninbewegung.at

 

Willkommen bei Physiotherapie Hochwimmer!

Zur Terminvereinbarung ersuche ich um Kontaktaufnahme unter 0699 818 22 386

 

Ich arbeite am liebsten mit Methoden, die wissenschaftich fundiert sind und von meinen PatientInnen gut umgesetzt werden können.

In meiner Praxis in 1080 Wien helfe ich Ihnen bei orthopädischen Erkrankungen sowie bei Problemen des Beckenbodens, Inkontinenz und Rektusdiastase.

Platz in Beckenbodengruppe frei!

Falls Sie auf der Suche nach einer Beckenbodengruppe sind, kann ich Montag Abend einen Platz anbieten. Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte per Telefon oder E-Mail für weitere Informationen.

Do

20

Apr

2017

Harninkontinenz und Sexualität

In ihrem Vortrag hat sich Dr. Koch dem Thema Harninkontinenz bei Frauen und Sexualität angenommen. Dr. Koch hat sowohl Formen von mit Sexualität assozierter Harninkontinenz vorgestellt, als auch Fragebögen, die sich dem Problem widmen. Etwas ratlos war man in der darauf folgenden Diskussion, bei der es darum ging, wo betroffene Frauen hin geschickt werden können. Denn auch Gynäkologen trauen sich das Thema oft nicht anzusprechen...


Fr

14

Apr

2017

Rektusdiastase nach Schwangerschaft und Harninkontinenz?

In meinem Beitrag beim 3. Wiener Kontinenz Stammtisch "Rektusdiastase nach Schwangerschaft und Harninkontinenz" habe ich die vorhandene Literatur aufgearbeitet und die Frage geklärt, inwieweit Rektusdiastase und Harninkontinenz nach Schwangerschaft einen Zusammenhang haben und wie man beides nach neuesten Erkenntnissen physiotherapeutisch behandeln sollte/könnte. Die Reaktionen des Publikums, der KollegInnen und Kollegen waren durchaus positiv und ich habe mich gefreut mein Wissen einem größeren Publikum näher bringen zu dürfen.


Fr

07

Apr

2017

Rückblick: Update Postprostatektomie Inkontinenz

In seinem Vortrag hat Prim. Hübner die gängigen Operationstechniken zur Behandlung von Harninkontinenz nach Prostataentfernung vorgestellt. Zusammenfassend ist zu sagen, dass nicht für jeden Patienten jedes System passend ist. Beispielsweise funktionieren manche Operationen nicht gut, falls bestrahlt wurde. Als Betroffener sollten Sie deshalb darauf Wert legen, dass der Operateur bzw. das Zentrum an dem Sie operiert werden, alle Techniken anbietet und die beste für Ihren individuellen Fall auswählt.