Rektusdiastase: Was ist die Heller Methode?

Bei der Heller Methode handelt es sich um eine von der deutschen Physiotherapeutin Angela Heller erfundene Behandlungsmethode in der Schwangerschaft und während der Rückbildungszeit. Berühmtheit hat Angela Heller im Internet durch die von ihr erfundenen Heller Handgriffe zur Behandlung der Rektusdiastase erlangt.

Ganz allgemein verstehen wir Physiotherapeutinnen unter der Heller Methode das Training in der Schwangerschaft und während der Rückbildung bei dem besonders die Rumpfkapsel nach gewissen Prinzipien trainiert wird. Besonderes Augenmerk wird dabei auf den Beckenboden, die Haltung, die Atmung und jeweils angepasste Ausgangspositionen gelegt.

Die Heller Handgriffe

Unter den Heller Handgriffen versteht man therapeutische Handgriffe mit deren Hilfe die geraden Bauchmuskeln wieder in ihre ursprüngliche Zugrichtung gebracht werden, um weitere Übungen bei Rektusdiastase zu ermöglichen. Dabei werden die Bauchmuskeln von der Therapeutin zusammen geschoben während die Patientin einen gewisse Atemtechnik ausführt.

Warenkorb
  • No products in the cart.