So erreichen Sie mich:

 

Dr. Rita Hochwimmer 

Praxis am Tigerpark

Lerchengasse 21/7

1080 Wien

Tel: 0699 818 22 386

 

Ich bitte um Verständnis, dass ich in meiner Karenzzeit telefonisch nur für Personen, die bereits meine Patientinnen sind/waren und nur in sehr dringenden Fällen zur Verfügung stehen kann. Bitte wenden Sie sich in allen anderen Fällen an die angegebenen Vertretungen!

 

Häufige Fragen zur Rektusdiastasenbehandlung

Kann man eine Rektusdiastase (Längsspalte in der geraden Bauchmuskulatur) mit Physiotherapie behandeln?

Ja. Die deutsche Physiotherapeutin Angela Heller hat eine manuelle Technik entwickelt, mit deren Hilfe eine Rektusspalte (Spalte zwischen den geraden Bauchmuskeln, die häufig während und nach der Schwangerschaft auftritt) von mir (oder jeder anderen Physiotherapeutin mit entsprechender Ausbildung) behandelt werden kann.

Tut eine solche Behandlung weh?

Nein. Bei der Behandlung liegt die Patientin am Rücken und muss gewisse Atembewegungen ausführen während die Therapeutin die Bauchmuskeln zusammenschiebt. Lediglich dieses Zusammenschieben der Muskeln kann als etwas unangenehm empfunden werden.

Wird die Rektusspalte in einer einzigen Sitzung behoben?

Eine deutliche Besserung zeigt sich meist schon nach einer einzigen Behandlung. Beispielsweise reduziert sich die Spaltenbreite von drei auf eineinhalb Querfinger. Allerdings ist dieser Erfolg nicht anhaltend, da die Muskeln nun zwar näher beieinander liegen, jedoch die Lücke nicht wieder "verheilt" ist. Dazu braucht es ein mehrere Wochen bis Monate dauerndes Heimtraining zur Rückbildung. Dieses kann in der Regel in zwei bis vier Einheiten erlernt werden.

Kann eine solche Rektusdiastase auch von alleine vergehen?

Ja. Allerdings wird die Chance immer geringer je länger die Rektusdiastase schon besteht. Während der Stillzeit schließt sie sich leichter. Wichtig ist, sich im Alltag so zu verhalten, dass die Spalte die Möglichkeit hat zu verheilen. Wenn Sie eine Rektusspalte haben, sollten Sie ausschließlich über die Seite aus dem Liegen hochkommen und jegliche Situp-Bewegung vermeiden!

Warum ist es wichtig dass die Rektusspalte wieder verschwindet?

Durch die Rektusdiastase bleibt die Bauchmuskulatur dauerhaft überdehnt und kann nicht gut arbeiten. Sie ist jedoch wichtiger Teil des Rumpfkapselsystems. Kreuzschmerzen, Haltungsschwäche und Beckenbodenprobleme können die Folge sein. Deshalb ist eine Therapie der Rektusdiastase nicht alleine aus optischen Gründen wichtig.

Gibt es Gründe, die gegen eine Behandlung sprechen?

Ja. Während Sie schwanger sind kann man die Rektusdiastase nicht behandeln. Auch bei frischen Narben im Bauchraum sowie akuten Rückenschmerzen kann nicht behandelt werden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Christina (Mittwoch, 25 November 2015 13:43)

    Bei dieser Behandlung ist toll, dass man sofort danach eine Besserung sieht und gleich merkt, dass eine Veränderung möglich ist! Das ist sehr motivierend für mich!

  • #2

    Ina (Dienstag, 01 Dezember 2015 02:57)

    Erst jetzt ist mir bewusst wie wichtig es ist etwas gege die Rektusspalte zu tun. Die Behandlung ist effektiv und die Übungen für zu Hause gut zuwischendurch einzubauen. Danke!

  • #3

    Julia (Donnerstag, 14 Januar 2016 15:34)

    ....obwohl ich meine Rektusdiastase "verschleppt"(meine Tochter ist 21 Monate alt) habe - jetzt, wo ich alle 2 Tage zuhause die Übungen mache, merke ich eine Besserung! Danke - und ich bleibe dran :)