Online Beckenbodenkurs Montag 19:00 neuer Turnus

120,00 

Gesamtpreis für die verbleibenden Termine bis zum Kursende
Montags, 19.00 bis 19.45 Uhr

7 vorrätig

Kurs-Termine

Montag, 26.04.2021 - 19:00 Uhr
Montag, 03.05.2021 - 19:00 Uhr
Montag, 10.05.2021 - 19:00 Uhr
Montag, 17.05.2021 - 19:00 Uhr
Montag, 31.05.2021 - 19:00 Uhr
Montag, 07.06.2021 - 19:00 Uhr
Montag, 14.06.2021 - 19:00 Uhr
Montag, 21.06.2021 - 19:00 Uhr

Beschreibung

Online – Beckenbodenkurs zu Wahrnehmung, Kraft, Ausdauer und Entspannung des Beckenbodens. Auch als Rückbildungskurs geeignet. 

Dieser Online Beckenbodenkurs richtet sich an Einsteigerinnen aber auch an jene, die bereits regelmäßig trainieren.  Im Kurs leite ich die Übungen an, korrigiere Dich und gebe hilfreiche Erklärungen zu Training und Übungsausführung.

Inhalte des Online Beckenbodenkurses:

  • Anatomische Erklärung des Beckenbodens anhand eines Modells
  • Übungen zu den einzelnen Beckenbodenanteilen
  • Infos zu häufigsten Beschwerden und dem richtigen Verhalten im Alltag
  • Training von Kraft, Ausdauer und Entspannung
  • Zusammenhang von Haltung, Atmung, Beckenboden
  • Übungsvarianten im Liegen, Vierfüßler, Seitenlage, Sitzen und Stehen

Bedingungen für die Teilnahme am Online Beckenbodenkurs

Sie müssen körperlich in der Lage sein leichte gymnastische Übungen in Rückenlage, Seitenlage, im Vierfüßlerstand, im Sitzen, stehen und gehen  durchzuführen.  Sie müssen das Programm ZOOM auf Ihrem Rechner,  Laptop, Tablet oder Smartphone installiert haben.

Wann findet die Gruppe statt und was kostet die Teilnahme?

Zeit:  Montag 19.00 bis 19.45 Uhr 
Kosten: 15 Euro pro Einheit. 

Quereinstieg ist möglich, solange es freie Plätze gibt (maximal 12 Personen) Bitte beachten Sie auch meine anderen Kurse.

Wo finde ich Hilfe, wenn das Gruppenangebot nicht passend für mich ist?

In Österreich haben Sie die Möglichkeit spezialisierte PhysiotherapeutInnen, Ärzte und Pflegepersonal über die Seite der Medizinischen Kontinenzgesellschaft Österreichs zu finden.
In Deutschland finden Sie spezialisierte TherapeutInnen
bei der AG GGUP – Gynäkologie Geburtshilfe Urologie Proktologie