So erreichen Sie mich:

 

Dr. Rita Hochwimmer 

Praxis am Tigerpark

Lerchengasse 21/7

1080 Wien

 

Tel: 0699/818 22 386 

Artikel mit dem Tag "training"


02. Februar 2018
Beckenbodentraining bei Inkontinenz und nach Geburt ist wichtig. Hier finden Sie eine Liste von Beckenbodenkursen, die von spezialisierten Physiotherapeutinnen geleitet werden.
31. August 2017
Selbsthilfe bei Harninkontinenz der Frau: Rezension zu Franziska Liesners "Mein Beckenbodenbuch"

11. August 2017
Beckenbodentraining bei Inkontinenz und nach Geburt ist wichtig. Genauso wichtig ist aber, dass es richtig durchgeführt wird. Hier finden Sie eine Liste von Beckenbodenkursen, die von spezialisierten Therapeutinnen geleitet werden.
11. Mai 2017
Lesen Sie hier was die physiotherapeutischen Therapieziele bei Rektusdiastase mit und ohne Harninkontinenz sind und worin der Zusammenhang mit dem Beckenboden besteht..

04. Mai 2017
Studien zeigen, dass eine Rektusdiastase zu verminderten Kraftwerten der Rumpfmuskulatur führt. Zentraler Trainingsansatz ist nunmehr das Erlernen einer Voraktivierung des Musculus Transversus Abdominis und die so genannten Heller Handgriffe zum frühzeitigen konzentrischem Training ohne Bulging.
27. April 2017
Lange Zeit wurde eine Korrelation zwischen Rektusdiastase und Harninkontinenz nach Schwangerschaft vermutet. Dieser Zusammenhang ist widerlegt, das richtige Training hilft jedoch gegen beides.

10. Februar 2017
Nervus Pudendus Verletzung, ausgeprägte Beckenbodenschwäche, verspannter Beckenboden, oder schlichtweg das falsche Training mit ungeeigneten Übungen oder zu geringem Trainingsreiz. Dies alles können Gründe dafür sein, warum ein Beckenbodentraining nicht anschlägt. Wenden Sie sich an eine spezialisierte Physiotherapeutin.
20. Januar 2017
Das Training des tiefen Bauchmuskels hilft gegen Lendenwirbelsäulenschmerzen, Beckenbodenschwäche und Rektusdiastase. Warum, lesen Sie hier.

02. Juli 2016
In Ihrem Vortrag zu Physiotherapeutischen Maßnahmen zur Prävention von Inkontinenz nennt Katharina Meller als zentrale Grundlage für das präventive Beckenbodentraining die Wahrnehmung des eigenen Beckenbodens.
24. März 2016
Eine erstaunliche Geschichte aus der Praxis.

Mehr anzeigen