So erreichen Sie mich:

 

Dr. Rita Hochwimmer 

Praxis am Tigerpark

Lerchengasse 21/7

1080 Wien

 

Tel: 0699/818 22 386 

Artikel mit dem Tag "infos"


12. August 2016
Falls Sie an einer Stress-/oder Belastungsinkontinenz leiden, also tröpfchenweise nur wenig Harn verlieren, können Sie die Vorlage vor dem Einlegen leicht aufbauschen (Vorsicht nicht zu viel, sonst verrutscht oder reißt der Saugkern!) um sicher zu stellen, dass sich die Tropfen nicht immer an der selben Stelle sammeln. Durch das aufbauschen verteilen die Tropfen sich optimal in der Vorlage und es entstehen keine Gerüche und die Vorlage bleibt dicht.
18. Juni 2016
Die Leiterin der Kontinenzberatung des Fonds Soziales Wien über Leistungen Ihrer Beratungsstelle. Sie erhalten Hilfe bei Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz. Auch Unterstützung zu Hause ist möglich.

23. Mai 2016
Bei der Kontinenzberatungsstelle des Fonds Soziales Wien finden Sie Hilfe bei allen Formen von Inkontinenz. Erhalten Beratung und Hilfe bei Harninkontinenz sowie Stuhlinkontinenz. Bei Bedarf werden von den hier beschäftigten KSBs (Kontinenz- und Stomaberaterinnen sind Krankenschwestern mit einer speziellen Zusatzausbildung) auch Hausbesuche gemacht.
31. März 2016
Viele Patientinnen mit Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz oder Senkungsbeschwerden können sich nichts unter Beckenbodentraining vorstellen. Lesen Sie hier, was man beim Beckenbodentraining lernt.

16. März 2016
Viele Menschen wissen nicht einmal wo sich ihr Beckenboden befindet. Noch weniger ist ihnen bewusst, dass und wie Haltung, Atmung und Training sich auf diese wichtige Muskelpartie auswirkt, die unser Becken nach unten hin abschließt und so verhindert, dass die Organe unten wieder aus uns "raus fallen". Lernen Sie hier diese Zusammenhänge kennen.
02. März 2016
Hier erfahren Sie welche Getränke Sie vermeiden sollten, wenn Sie an Harninkontinenz leiden und welche geeignet sind.

25. Februar 2016
Lesen Sie hier, warum Pipi-Stopp die falsche Übung ist für Ihren Beckenboden!
17. Februar 2016
Lesen Sie hier warum Sie nicht dem ersten Gefühl der Blasenfüllung nachgeben sollen und was Sie tun können um den Drang aufzuschieben.

09. Februar 2016
Erfahren Sie hier, wieso es nicht gut ist, bei Dranginkontinenz die Trinkmenge einzuschränken.
25. Januar 2016
Erfahren Sie hier, wie Ihre Haltung und die Belastung Ihres Beckenbodens zusammenhängen. Eine gute Haltung schont den Beckenboden und ist wichtig bei Inkontinenz, Senkung und Schmerzen am Beckenboden.

Mehr anzeigen