So erreichen Sie mich:

 

Dr. Rita Hochwimmer 

Praxis am Tigerpark

Lerchengasse 21/7

1080 Wien

 

Tel: 0699/818 22 386 

Artikel mit dem Tag "biofeedback"


12. Januar 2018
Lesen Sie hier wie Physiotherapie Ihnen bei Rektozele helfen kann.
06. August 2016
Gründe für Stuhlinkontinenz sind laut OA Lechner vielfältig. Je nach Grund kommen als Therapie Stuhleindickung, Beckenbodentraining, Biofeedback, operative Wiederherstellung des Schließmuskels, sakrale Neuromodulation, oder die Transanale Irrigation in Frage. OA Miachaela sprach bei der zweiten Fachtagung Kontinenz und Katheterisierung über Gründe und Therapiemethoden der Tabukrankheit Stuhlinkontinenz.

30. Mai 2016
Im Interview erzählt Dipl. Ing. Berger wie Elektrostimulation und Biofeedback wirken, warum es bei Harninkontinenz und Stuhlinkontinenz zum Einsatz kommt, wer einen einschult, wann ein solches Training nicht möglich ist, was die Therapie kostet und wie diese durchgeführt wird.
07. April 2016
Biofeedback und Elektrostimulation sind gute Hilfsmittel um Wahrnehmung, Ansteuerung und Kraft des Beckenbodens zu verbessern. Eingesetzt wird Biofeedback und Elektrostimulation bei Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz aber auch Senkungsbeschwerden.