So erreichen Sie mich:

 

Dr. Rita Hochwimmer 

Praxis am Tigerpark

Lerchengasse 21/7

1080 Wien

 

Tel: 0699/818 22 386 

Artikel mit dem Tag "beckenboden"


02. Februar 2018
Beckenbodentraining bei Inkontinenz und nach Geburt ist wichtig. Hier finden Sie eine Liste von Beckenbodenkursen, die von spezialisierten Physiotherapeutinnen geleitet werden.
18. August 2017
Vielen Menschen ist nicht bewußt, dass sie ihren Beckenboden durch Pressen dauerhaft schädigen. Hier wird erklärt warum pressen schlecht ist, wie es mit Inkontinenz, Senkung und Darmvorfall zusammenhängt und was man alternativ tun kann.

11. August 2017
Beckenbodentraining bei Inkontinenz und nach Geburt ist wichtig. Genauso wichtig ist aber, dass es richtig durchgeführt wird. Hier finden Sie eine Liste von Beckenbodenkursen, die von spezialisierten Therapeutinnen geleitet werden.
06. Juli 2017
Lesen Sie hier, wie Sie in Österreich eine für Sie passende Beckenbodenphysiotherapeutin oder einen Beckenbodentherapeuten finden können.

10. Februar 2017
Nervus Pudendus Verletzung, ausgeprägte Beckenbodenschwäche, verspannter Beckenboden, oder schlichtweg das falsche Training mit ungeeigneten Übungen oder zu geringem Trainingsreiz. Dies alles können Gründe dafür sein, warum ein Beckenbodentraining nicht anschlägt. Wenden Sie sich an eine spezialisierte Physiotherapeutin.
13. Januar 2017
Gerade sehr schwache Muskelgruppen spürt man schlecht. Deshalb fällt vielen Frauen mit schwachem Beckenboden das Beüben dieser Muskelgruppe so schwer. Einen spezialisierte Physiotherapeutin hilft beim Überprüfen der Funktion und passt die Therapie so an, dass eine Besserung möglich wird.

04. November 2016
Hans Peter Dietz hat den perinealen Ultraschall als neues Diagnoseverfahren zur Beurteilung von Integrität und Funktion der Beckenbodenmuskulatur Muskulatur vorgestellt. Dabei bleibt der Ultraschallkopf außerhalb des Körpers.
21. Oktober 2016
Was Sie beachten sollten, damit Ihr Beckenbodentraining erfolgreich ist.

07. April 2016
Biofeedback und Elektrostimulation sind gute Hilfsmittel um Wahrnehmung, Ansteuerung und Kraft des Beckenbodens zu verbessern. Eingesetzt wird Biofeedback und Elektrostimulation bei Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz aber auch Senkungsbeschwerden.
16. März 2016
Viele Menschen wissen nicht einmal wo sich ihr Beckenboden befindet. Noch weniger ist ihnen bewusst, dass und wie Haltung, Atmung und Training sich auf diese wichtige Muskelpartie auswirkt, die unser Becken nach unten hin abschließt und so verhindert, dass die Organe unten wieder aus uns "raus fallen". Lernen Sie hier diese Zusammenhänge kennen.

Mehr anzeigen