So erreichen Sie mich:

 

Dr. Rita Hochwimmer 

Praxis am Tigerpark

Lerchengasse 21/7

1080 Wien

Tel: 0699 818 22 386

 

Ich bitte um Verständnis, dass ich in meiner Karenzzeit telefonisch nur für Personen, die bereits meine Patientinnen sind/waren und nur in sehr dringenden Fällen zur Verfügung stehen kann. Bitte wenden Sie sich in allen anderen Fällen an die angegebenen Vertretungen!

 

20. Oktober 2017
Viele Frauen wissen nicht, was sie nach Schwangerschaft tun sollen/dürfen um die von der Schwangerschaft veränderten Strukturen angemessen rückzubilden. Was sich durch Schwangerschaft und Geburt verändert und wie lange das Gewebe zur Heilung braucht, was der Gynäkologe eigentlich 6 Wochen nach der Geburt untersucht und wie Frauen sicher wieder in den Sport einsteigen können, darüber habe ich mich mit Prim. Lothar Fuith unterhalten.
13. Oktober 2017
Viele Frauen wissen nicht, was sie nach Schwangerschaft tun sollen/dürfen um die von der Schwangerschaft veränderten Strukturen angemessen rückzubilden. Was sich durch Schwangerschaft und Geburt verändert und wie lange das Gewebe zur Heilung braucht, was der Gynäkologe eigentlich 6 Wochen nach der Geburt untersucht und wie Frauen sicher wieder in den Sport einsteigen können, darüber habe ich mich mit Prim. Lothar Fuith unterhalten.
06. Oktober 2017
Das Programm beginnt nach einigen spannenden Salons am Freitag Vormittag mit der Suche nach Gründen für Blockaden der Organe des kleinen Beckens. Diese können durch sexuellen Missbrauch ausgelöst werden, aber auch durch Körperwahrnehmungsstörungen begründet sein oder organische Ursachen haben. Äußern können die Probleme sich als sexuelle Störungen wie etwa Erektile Dysfunktion aber auch als Entleerungsstörung des Darmes oder der Blase.
29. September 2017
Rezension zum Buch "Beckenbodentraining für Männer" von Ute Michaelis
21. September 2017
Im zweiten Teil des Interviews mit dem Gynäkologen Prim. Lothar Fuith habe ich mich über Risikofaktoren und Therapie bei Harninkontinenz nach Schwangerschaft und Geburt unterhalten.
14. September 2017
Im ersten Teil des Interviews mit dem Gynäkologen Prim. Lothar Fuith habe ich mich über die Häufigkeit von Harninkontinenz nach Schwangerschaft und Geburt unterhalten, gefragt welche Formen auftreten und was normal ist nach Schwangerschaft und Geburt.
07. September 2017
Dr. Thomas Filipitsch erklärt im Interview wie ein Rektum
31. August 2017
Selbsthilfe bei Harninkontinenz der Frau: Rezension zu Franziska Liesners "Mein Beckenbodenbuch"
24. August 2017
Die Medizinische Kontinenzgesellschaft Österreich betreibt ein Beratungstelefon für Menschen, die lieber am Telefon sprechen, als im Internet zu lesen. Hier eine kurze Vorstellung der MKÖ und ihres Servieces
18. August 2017
Vielen Menschen ist nicht bewußt, dass sie ihren Beckenboden durch Pressen dauerhaft schädigen. Hier wird erklärt warum pressen schlecht ist, wie es mit Inkontinenz, Senkung und Darmvorfall zusammenhängt und was man alternativ tun kann.

Mehr anzeigen