So erreichen Sie mich:

 

Dr. Rita Hochwimmer 

Praxis am Tigerpark

Lerchengasse 21/7

1080 Wien

 

Tel: 0699/818 22 386 

Tipp für den Alltag bei Gebärmuttersenkung: Pause für den Beckenboden

Frauen, die an einer Gebärmuttersenkung leiden kennen das Phänomen. Im Laufe des Tages wird es zunehmend schwieriger den Beckenboden zu aktivieren und die Senkungsbeschwerden nehmen zu. Hier ein Tipp, der den Beckenboden in seiner Funktion unterstützt:

Legen Sie sich 2 Mal täglich für 5 Minuten mit erhöhtem Becken und hochgelagerten Beinen hin, sodass der Organdruck vom Beckenboden genommen wird. Bleiben Sie für 5 Minuten liegen und kommen Sie dann mit angespanntem Beckenboden und geradem Rücken wieder in den Stand zurück. Auf diese Art gönnen Sie Ihrem Beckenboden die Pause, die er so dringend brauch.